Blog

Captain Phillips

Kinostart: 14 November 2013 CAPTAIN PHILLIPS beschreibt auf äußerst vielschichtige Art und Weise die Entführung des US Containerschiffs Maersk Alabama durch somalische Piraten im Jahr 2009. Der charakteristische Stil von Regisseur Paul Greengrass macht den Film gleichzeitig zu einem fesselnden Thriller und einem komplexen Portrait der zahlreichen Folgen der Globalisierung. (c) Sony Pictures Mehr lesen

Same Same But Different

Ein deutsches Filmdrama des Regisseurs Detlev Buck aus dem Jahr 2009. Das Drehbuch folgt den 2007 als Roman veröffentlichten Erinnerungen von Benjamin Prüfer. David Kross spielt einen jungen Deutschen, der sich in Kambodscha in ein HIV-infiziertes Bargirl verliebt. Ben, ein deutscher Abiturient, ist zusammen mit seinem Freund Ed als Backpacker in Kambodscha unterwegs. Ed nennt das...
Mehr lesen

Fish Tank

Fish Tank ist ein britisches Filmdrama von Andrea Arnold aus dem Jahr 2009. Die 15-jährige Mia hat die Schule abgebrochen. Ihre einzige große Leidenschaft ist Hiphop-Tanz. Zusammen mit ihrer kleinen Schwester lebt Mia in prekären Verhältnissen bei ihrer alleinstehenden Mutter Joanne im englischen Essex. Eines Tages bringt diese ihren neuen Freund Connor mit nach Hause,...
Mehr lesen

JACK IN LOVE – mit PHILIP SEYMOUR HOFFMAN †

Das REGIEDEBÜT von OSCAR Preisträger PHILIP SEYMOUR HOFFMAN ("Capote"), Kinostart: 24. Februar 2011 JACK IN LOVE ist eine warmherzige Komödie über Liebe, Freundschaft, und den Lauf der Dinge. Eine unkonventionelle Liebesgeschichte von zarter Komik, wie beiläufig erzählt. Philip Seymour Hoffman zeichnet sich als Schauspieler durch eine enorme Wandlungsfähigkeit aus, die ihm unter anderen Auszeichnungen allen voran...
Mehr lesen

Into the Wild

Into the Wild ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 2007 von Sean Penn, der auf der gleichnamigen Reportage von Jon Krakauer basiert und das Leben von Christopher McCandless zeigt. Christopher McCandless ist ein 22-jähriger Student aus wohlhabender Familie aus einem reichen Vorort von Washington D. C., der nach dem Abschluss seines Geschichts- und Anthropologiestudiums...
Mehr lesen

Die Vermessung der Welt

Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß machen sich Anfang des 19. Jahrhunderts auf, die Welt zu entdecken. Ihre Methoden könnten unterschiedlicher nicht sein: Der Naturforscher Humboldt reist in ferne Länder, um die Welt zu vermessen. Der Mathematiker Gauß bleibt zu Hause, um sie zu berechnen. Die Vermessung der Welt ist ein deutsch-österreichischer 3D-Spielfilm aus...
Mehr lesen

Ralph reichts

Der Protagonist „Randale-Ralph“ ist nach 30 Jahren unzufrieden mit seiner Rolle als Bösewicht in dem 8-Bit-Ära-Arcade-Spiel „Fix-it Felix, Jr.“, da er auch nach Feierabend von den übrigen Charakteren ausgegrenzt wird. Nach einem Treffen der Selbsthilfegruppe „Anonyme Bösewichte“ innerhalb des Pacman-Labyrinths, trifft er in dem Barkeeper-Spiel Tapper einen ausgebrannten Soldaten aus dem Ego-Shooter „Hero’s Duty“. Er...
Mehr lesen

Das Geheimnis der Feenflügel

Wie jedes Jahr ist Tinkerbell sehr aufgeregt. Die Schneeeulen kommen, um die geflochtenen Körbe abholen und diese in den Winterwald zu bringen. Gern würde Tinker Bell diesen Winterwald erkunden. Als Warmfee ist ihr dies jedoch verboten, weil Wärmefeen sich dort die Flügel brechen können. Doch dann im Winter wittert sie ihre Chance und überquert heimlich...
Mehr lesen

Merida – Legende der Highlands

Kinostart: August 2012: Mit MERIDA – LEGENDE DER HIGHLANDS inszenierten Mark Andrews (Story Supervisor „Die Unglaublichen – The Incredibles“ und „Ratatouille“) und Brenda Chapman („Der Prinz von Ägypten“) ein außergewöhnliches, packendes Animationsabenteuer voll einzigartiger Charaktere, unwiderstehlichem schottischem Humor und mit dem unverwechselbaren Charme, den alle Pixar-Fans lieben! Inmitten der rauen Wildnis der schottischen Highlands träumt die...
Mehr lesen

Die Eiskönigin – Völlig unverfroren

Kinostart: 27.11.2013 Von den Machern von "Rapunzel – Neu verföhnt" Die junge Anna reist gemeinsam mit Eisklotzverkäufer Kristoff und Schneemann Olaf durch das gefährliche, verschneite und eisig kalte Königreich Arendelle, um zu ihrer Schwester Elsa, der legendären Eiskönigin, zu gelangen, die das Land in einen ewigen Winter gestürzt hat. Zusammen versucht das Trio, das Königreich zu retten.

The Kids Are All Right

The Kids Are All Right ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2010. Jules und Nic sind seit vielen Jahren ein lesbisches verheiratetes Paar. Die beiden sind die Mütter von Joni und Laser. Jules hat sich Jahre lang um die Kinder gekümmert, während Nic eine erfolgreiche Ärztin ist. Tochter Joni ist 18 Jahre alt und wird...
Mehr lesen

Ziemlich beste Freunde

Der vermögende Philippe ist seit einem Paragliding-Unfall vom dritten Halswirbelkörper an abwärts gelähmt und sucht eine neue Pflegekraft. Driss, der kurz zuvor von einer sechsmonatigen Haftstrafe wegen Raubüberfalls entlassen wurde, bewirbt sich der Form halber um den Arbeitsplatz bei Philippe. Driss ist der Überzeugung, dass er eine Absage erhalten werde. Er möchte lediglich eine...
Mehr lesen

Nicht mein Tag

Kinostart Januar 2014: von den Machern von Bäng Bum Bäng, mit Axel Stein, Moritz Bleubtreu und Anna Mühe. Der biedere Bankberater Till Reiners (AXEL STEIN) hat mal wieder keinen guten Tag. Er ist gelangweilt. Von seinem Job, seinem kleinstädtischen Leben und von sich selbst. Und er ist frustriert von seiner Ehe mit Miriam (ANNA MARIA...
Mehr lesen

FACK JU GÖHTE

Kinostart: 7.11.2013. FACK JU GÖHTE ist weiterhin nicht zu stoppen: Die Schulkomödie konnte gestern den 6 millionsten Kinozuschauer begrüßen. Damit ist der Geniestreich von Autor und Regisseur Bora Dagtekin nicht nur der derzeit erfolgreichste deutsche Kinofilm, sondern wird in Kürze wahrscheinlich auch zu den 10 erfolgreichsten deutschen Kinofilmen aller Zeiten zählen. München, 8. Januar 2014...
Mehr lesen

Kokowääh 2

Kokowääh 2 ist eine deutsche Filmkomödie aus dem Jahr 2013 und die Fortsetzung des Filmes Kokowääh. Wie im ersten Teil fungiert Til Schweiger als Regisseur, Hauptdarsteller, Produzent Zwei Jahre sind vergangen, seitdem Henry, Katharina, Tristan und Magdalena eine Patchwork-Familie geworden sind. Der Alltag ist eingekehrt und doch bricht das Chaos aus. Henry beginnt eine Karriere als Filmproduzent....
Mehr lesen

Oh Boy

Der Berliner Endzwanziger Niko hat vor bereits zwei Jahren sein Jurastudium abgebrochen und lebt seitdem in den Tag hinein. Der Film, der an nur einem einzigen Tag und in der darauffolgenden Nacht spielt, verzichtet weitgehend auf eine Erzählhandlung und zeigt in episodenhaften Szenen, wie Niko vor der Kulisse Berlins ziellos durch die Stadt treibt und...
Mehr lesen

Blau ist eine warme Farbe

Kinostart: 19. Dezember 2013 - Mädchen gehen mit Jungs aus – das stellt die 15-jährige Adèle zunächst nicht in Frage. Doch das ändert sich schlagartig, als sie Emma trifft. Die Künstlerin mit den blauen Haaren lässt sie ungeahnte Sehnsüchte entdecken, bringt sie dazu sich selbst zu finden, als Frau und als Erwachsene. Atemberaubend, intensiv und hautnah...
Mehr lesen

Ganz weit hinten

Am 5. Dezember 2013 im Kino! Die Sommerferien stehen an. Für den 14-jährigen, eher etwas schüchternen Duncan (Liam James) heißt das, diese gemeinsam mit seiner Mutter Pam (Toni Collette), ihrem neuen Freund Trent (Steve Carell) und dessen Tochter Steph (Zoe Levin) in einem Ferienhaus am Meer zu verbringen. Da Duncan weder mit dem sehr dominanten Trent...
Mehr lesen

The Bling Ring

The Bling Ring ist eine US-amerikanische Filmproduktion aus dem Jahr 2013 von Sofia Coppola, die gleichzeitig als Drehbuchautorin und als Produzentin in Erscheinung trat. Die Verfilmung der wahren Geschichte fünf verwöhnter, reicher Jugendlicher, die von Oktober 2008 bis August 2009 die Villen von Hollywood-Prominenten ausraubten, zeigt in den Hauptrollen neben Emma Watson und Taissa Farmiga...
Mehr lesen

Titanic

Titanic ist ein US-amerikanisches Spielfilmdrama aus dem Jahr 1997 unter der Regie von James Cameron, das die Geschichte der Jungfernfahrt der RMS Titanic im Jahr 1912 nacherzählt. In die Fakten des Untergangs des Schiffes wurde eine Liebesgeschichte mit fiktiven Personen eingeflochten. Der Film gewann elf Oscars, darunter den für den Besten Film, und hatte allein...
Mehr lesen

Notting Hill

Notting Hill ist eine US-amerikanisch-britische Filmkomödie aus dem Jahr 1999. Anna Scott, eine der berühmtesten Schauspielerinnen der Welt, lernt zufällig William Thacker kennen, den Besitzer eines kleinen Buchladens im Londoner Stadtteil Notting Hill. Sie besucht den Laden in dem Moment, als Thacker den Kunden Rufus beim Stehlen eines Buchs erwischt. Rufus, der Anna Scott erkennt, bittet...
Mehr lesen

Brokeback Mountain

Brokeback Mountain ist ein Filmdrama von Regisseur Ang Lee aus dem Jahr 2005. Der Film erzählt den Verlauf einer homosexuellen Liebesbeziehung zweier Cowboys während eines Zeitraums von etwa 20 Jahren, basierend auf der erstmals 1997 veröffentlichten Kurzgeschichte Brokeback Mountain der Schriftstellerin Annie Proulx. Der etwa neunzehnjährige Ennis del Mar nimmt im Frühjahr 1963 eine Stelle bei einem...
Mehr lesen

Midnight in Paris

Midnight in Paris ist eine romantische Filmkomödie aus dem Jahr 2011 von Regisseur Woody Allen, der auch das Drehbuch zum Film schrieb, wofür er 2012 den Oscar erhielt. Der erfolgreiche Hollywood-Drehbuchautor Gil Pender begleitet mit seiner Verlobten Inez ihre Eltern auf einer Geschäftsreise nach Paris. Mit den Schwiegereltern versteht sich Gil nicht besonders gut. Inez' Vater...
Mehr lesen

Ruby Sparks – Meine fabelhafte Freundin

Ruby Sparks ist eine romantische Filmkomödie, die im Jahr 2012 produziert wurde. Das Drehbuch stammt von Zoe Kazan, die auch gleichzeitig die Hauptrolle spielt. Calvin Weir-Fields ist ein junger Schriftsteller, der ein paar Jahre zuvor eine erfolgreiche Romanze veröffentlicht hat. Jetzt aber steckt er in einer Schreibblockade und besucht deswegen auch einen Therapeuten. Calvin hat außerdem...
Mehr lesen

TAGE AM STRAND

Kinostart: 28.11.2013 Mit TAGE AM STRAND inszeniert die Regisseurin Anne Fontaine („Coco Chanel – Der Beginn einer Leidenschaft“) eine berührende Geschichte vor traumhafter Kulisse um Freundschaft, Familie, Sinnlichkeit, Moral und Liebe. An der Seite der beiden Hauptdarstellerinnen Naomi Watts („The Impossible“, „King Kong“, „21 Gramm“) und Robin Wright („Verblendung“, „State of Play – Stand der...
Mehr lesen

Genug gesagt

Der heitere bis warmherzige Film GENUG GESAGT startet am 19. Dezember im Kino! Eva (Julia Louis-Dreyfus) ist geschieden und alleinerziehende Mutter einer Tochter, deren Weggang ans College bevorsteht, was Eva zu schaffen macht. Wenigstens ihre Arbeit als Masseurin lenkt sie ab, bis sie den lustigen und sympathischen Albert (James Gandolfini) kennenlernt, der ebenfalls allein lebt...
Mehr lesen

The Wrestler – Ruhm, Liebe, Schmerz

Der Wrestler Robin Ramzinski, Ringname Randy „The Ram“ Robinson, war in den 1980er Jahren ein gefeierter Star in Amerika. Rund zwanzig Jahre später steigt er immer noch in den Ring. Jedoch sind aus den Arenen seiner Glanzzeit inzwischen kleine Turnhallen geworden, in denen drittklassige Matches mit ebenso gealterten Stars von einst stattfinden. Jahre des Medikamentenmissbrauchs...
Mehr lesen

Stolz und Vorurteil

Im englischen Hertfordshire lebt die Familie Bennet, bestehend aus dem Ehepaar Bennet und ihren fünf Töchtern: Jane, Elizabeth, Mary, Catherine, die von allen nur Kitty genannt wird, und Lydia. Mrs. Bennets einziges Bestreben ist, ihre Töchter standesgemäß zu verheiraten, um so ihre Zukunft zu sichern. Denn das Anwesen der Bennets wird nicht an die weiblichen...
Mehr lesen

Der Auftragslover

Der Auftragslover (Originaltitel: L’Arnacœur) ist eine französische Filmkomödie des Regisseurs Pascal Chaumeil aus dem Jahr 2010 mit Vanessa Paradis und Romain Duris in den Hauptrollen. Alex Lippi ist von Beruf professioneller Auftragsliebhaber. Zusammen mit seiner Schwester Mélanie und seinem Schwager Marc betreibt er ein Drei-Personen-Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Frauen in unglücklichen Beziehungen die Augen...
Mehr lesen

Rapunzel – Neu verföhnt

Rapunzel – Neu verföhnt ist ein US-amerikanischer Animationsfilm von Nathan Greno und Byron Howard aus dem Jahr 2010. Er enthält Motive des Märchens Rapunzel der Brüder Grimm und gilt als der fünfzigste Film der Disney Animation Studios im Meisterwerkekanon. Rapunzel – Neu verföhnt wird mit seinen Produktionskosten von mindestens 260 Millionen US-Dollar auf Platz zwei...
Mehr lesen