Kategorie Archive: Film

Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns

Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns (2004) ist die unter der Regie von Beeban Kidron entstandene Fortsetzung von Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück (2001). Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch der britischen Erfolgsautorin Helen Fielding. Während sich der erste Film noch halbwegs an die Vorlage hält, ist die Romanhandlung im zweiten Teil...
Mehr lesen

Feuchtgebiete

Kinostart: 22.08.2013 - Helen (CARLA JURI) ist eine Herausforderung für ihre geschiedenen Eltern (MERET BECKER und AXEL MILBERG) -- und wünscht sich doch nichts sehnlicher, als eine wiedervereinte Familie. Geborgenheit findet sie nur bei ihrer Freundin und Blutsschwester Corinna (MARLEN KRUSE), mit der sie kein gesellschaftliches Tabu auslässt. Verleiher: Majestic Filmverleih. Der Roman wurde zum Bestseller...
Mehr lesen

Breaking Bad – Staffel 3 – Caballo Sin Nombre

Während Walter noch immer um Versöhnung bemüht ist, greift sein Anwalt bereits in die Trickkiste, um den Scheidungskrieg vorzubereiten. Für seinen Anteil am letzten Deal findet Jesse eine Investition, die nicht nur solide ist, sondern ihm auch süsse Rache ermöglicht. Zwei mexikanische Auftragskiller erreichen ihr Ziel. jetzt online anschauen Maxdome Mehr lesen

Enemy

Kinostart: 22.05.2014: Dem Geschichtsprofessor Adam (Jake Gyllenhaal) erscheint das Leben wie ein endloser, nicht greifbarer Traum. Gelangweilt von seinem Alltag und seiner Beziehung lässt er Tag um Tag in Lethargie verstreichen - bis er in einem Film den Schauspieler Anthony (Jake Gyllenhaal) entdeckt, der ihm bis aufs Haar gleicht. Verstört aber auch fasziniert von dieser...
Mehr lesen

Zweiohrküken

Zweiohrküken ist eine deutsche Liebeskomödie von Til Schweiger, in der er auch eine der Hauptrollen spielt. Der mit dem Prädikat „Wertvoll“ der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) ausgezeichnete Film lief seit dem 3. Dezember 2009 in den deutschen Kinos und ist die Fortsetzung des ebenfalls von Til Schweiger produzierten Films Keinohrhasen. Zum Film erschien am...
Mehr lesen

Transcendence

Dr. Will Caster (Johnny Depp), anerkannter Experte auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz, und seine Frau Evelyn (Rebecca Hall) stehen kurz davor, ein vollkommen neuartiges Computersystem zu erschaffen – ein Elektronengehirn, das über menschliche Emotionen verfügt und selbstständig reflektieren kann. Eine Gruppe technikfeindlicher Extremisten will den Superrechner um jeden Preis verhindern und verübt ein Attentat...
Mehr lesen

Stereo

Kinostart: 15.05. 2014. Regisseur Maximilian Erlenwein schickt seine beiden Hauptdarsteller in berauschenden Bildern zwischen Wahn und Wirklichkeit auf einen rasanten Leinwandtrip und zeigt Jürgen Vogel und Moritz Bleibtreu in Höchstform. Nach seinem Rückzug ins ländliche Idyll will Erik (Jürgen Vogel) einfach nur runter kommen und sich um seine Motorradwerkstatt kümmern. Seine freie Zeit verbringt er mit...
Mehr lesen

Soulkitchen

Soul Kitchen ist eine Filmkomödie des deutschen Regisseurs Fatih Akın nach einem gemeinsam mit Hauptdarsteller Adam Bousdoukos verfassten Drehbuch. Weltpremiere hatte der Spielfilm am 10. September 2009 im Rahmen der 66. Filmfestspiele von Venedig, wo er den Spezialpreis der Jury gewann. Dezember 2009 startete er in den deutschen Kinos. Der warmherzige Film um die Menschen im...
Mehr lesen

Tinkerbell und die Piratenfee

Tinkerbell ist zurück und verspricht im Sommer 2014 ein Animations-Highlight der ganz besonderen Art, denn mit "Tinkerbell und die Piratenfee" sticht am 5. Juni das neueste Feen-Abenteuer in See und nimmt Sie mit in die verborgene Welt der Piraten. Freuen Sie sich auf neue liebenswerte Charaktere, eine spannende Jagd durch die Meere von Nimmerland und...
Mehr lesen

DIE SCHADENFREUNDINNEN

Carly (Cameron Diaz) muss feststellen, dass ihr neuer Freund Mark (Game of Thrones Darsteller Nikolaj Coster-Waldau) ein Betrüger ist, denn durch Zufall trifft sie auf Kate (Leslie Mann), seine Ehefrau. Plötzlich ist Carly diejenige, die Kate Trost spendet und somit entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft. Diese verfestigt sich, als die Frauen herausfinden, dass Mark sie...
Mehr lesen

RIO 2 – DSCHUNGELFIEBER

Ab Donnerstag, 3. April 2014 im Kino: In RIO2 – DSCHUNGELFIEBER wartet ein Dschungel-Abenteuer auf Blu, Jewel und ihre drei Kinder. Sie verlassen die magische Großstadt Rio, um auf der Spurensuche nach ihren Vorfahren in die Wildnis des Amazonas aufzubrechen. Blu wird aus seiner vertrauten Umgebung herausgerissen und ist plötzlich in einem Land, das er...
Mehr lesen

Die Frau meiner Träume – Lesbische Kurzfilme

Traumfrauen gibt es überall: in den Straßen, den öffentlichen Verkehrsmitteln, in der Hotellobby, im Football-Team und im bürgerlichen Wohnzimmer. Manche will erobert werden, andere hat man schon erobert und man muss aufpassen, dass man sie nicht wieder verliert. Acht traumhafte kurze Filme lassen Fantasien wahr werden und holen die größten Sehnsüchte und die für unmöglich...
Mehr lesen

Her – Filmtip

Kinostart: 27.03.2014 „Her“ spielt in naher Zukunft in Los Angeles: Der hochsensible Theodore (Joaquin Phoenix) lebt davon, anrührende persönliche Briefe für andere Menschen zu verfassen. Seine gescheiterte langjährige Beziehung hat ihm das Herz gebrochen – umso aufgeschlossener reagiert er auf sein neues Betriebssystem, das ihm als intuitive, eigenständige Persönlichkeit angepriesen wird. Als Theodore das System startet,...
Mehr lesen

Der Soldat James Ryan

Der Soldat James Ryan (Originaltitel Saving Private Ryan) ist ein mehrfach preisgekrönter amerikanischer Kriegsfilm des amerikanischen Regisseurs Steven Spielberg. Der Film startete am 8. Oktober 1998 in den deutschen Kinos. Die Inszenierung des Grauens des Krieges gilt als stilbildend und beeinflusste nachhaltig die filmische Darstellung von Kriegen. Nachdem bei der Invasion der Alliierten in der Normandie...
Mehr lesen

Lone Survivor

Authentisch, schonungslos und voller Adrenalin: LONE SURVIVOR ist ein bewegender Kriegsfilm, der packenden Nervenkitzel und explosive Action vereint und so den Zuschauer mitten in die harte Realität des Afghanistan-Kriegs katapultiert. Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller des ehemaligen US Navy SEALs Marcus Luttrell erzählt LONE SURVIVOR die wahre Geschichte von vier amerikanischen Elitesoldaten, die bei einer...
Mehr lesen

ENDLESS LOVE

Kinostart: März 2014: Denn Hugh Butterfield hat die Zukunft seiner Tochter bereits geplant und erwartet, dass sie als erfolgreiche Ärztin in seine Fußstapfen tritt. Weit weg von zuhause, soll Jade ein Praktikum bei einem renommierten Arzt antreten. Doch entgegen der Erwartung ihres Vaters, entscheidet sich die junge Frau kurzfristig gegen diesen Karriereschritt, um so...
Mehr lesen

Sound it out

Der Vinylplattenladen gehört zu den verschwindenen Dingen unserer Zeit. Dem Druck der großen Ketten und Onlineshop-Riesen hat im Nordosten Englands einzig »Sound it Out« standgehalten. Der letzte Laden seiner Art ist heute eine kulturelle Enklave in einer der abgelegensten Regionen des Landes, ein gewaltiges Archiv der Erinnerungen, in der von Abba bis Zappa alles gesammelt...
Mehr lesen

Sound of Noise

Eine mysteriöse Bande von exzentrischen Schlagzeug-Musikern terrorisiert die Großstadt, indem sie an den verwegensten Orten Konzerte gibt - und dabei auf allem spielt, nur nicht auf Instrumenten: Im Krankenhaus trommeln sie auf Patienten und erfinden Melodien aus dem Piepsen der medizinischen Apparaturen. Vor dem Opernhaus entfesseln sie ein Stampfkonzert mit Baggern, Presslufthämmern und Planierraupen. –...
Mehr lesen

The Broken Circle

Elise und Didier sind ein ungewöhnliches Paar. Elise hat ein Tattoo-Studio, Didier spielt Banjo in einer Bluegrass-Band. Er redet viel, sie hört meistens zu. Er ist ein überzeugter Atheist und ein hoffnungsloser Romantiker, sie schmückt sich mit einem tätowierten Kreuz und steht mit beiden Beinen fest im Leben. Als sie sich kennenlernen, ist es Liebe...
Mehr lesen

Fraktus

Der Film Fraktus – Das letzte Kapitel der Musikgeschichte ist eine 2012 gedrehte Mockumentary von Lars Jessen über das angebliche Comeback der fiktiven 1980er-Jahre Band Fraktus. Der Film kam am 8. November 2012 in die deutschen Kinos. Da Fraktus im Nachhinein als Begründer des Techno angesehen wird, sucht Jahre später der Musikproduzent Roger Dettner (Devid Striesow)...
Mehr lesen

Berlin Calling

Berlin Calling ist ein Spielfilm des deutschen Regisseurs Hannes Stöhr, der in der Szene der elektronischen Musik spielt. Die Hauptrolle spielt der als Live-Act und Produzent bekannte Paul Kalkbrenner. Regisseur Hannes Stöhr fand die Inspiration für seine Geschichte in DJs, die mit Plattenkoffern umherziehen. Er wollte den harten Beruf dieser Menschen zeigen und einen Musiker darstellen,...
Mehr lesen

THE AMAZING SPIDER-MAN 2™: RISE OF ELECTRO

Kinostart: 17. April 2014: Wie jeder weiß, ist Spider-Mans wichtigster Konflikt schon immer der Konflikt mit sich selbst gewesen: die ständige Auseinandersetzung mit den gewöhnlichen Verpflichtungen von Peter Parker und der außergewöhnlichen Verantwortung von Spider-Man. Doch in THE AMAZING SPIDER-MAN 2™: RISE OF ELECTRO findet Peter Parker heraus, dass sein größter Kampf ihm erst noch...
Mehr lesen

Detlev Buck

Detlev Buck auf der Aftershowparty zur “Liberace”-Premiere im Admiralspalast
Berlin, Deutschland 02.09.2013 © dcm

1991 gründete Buck zusammen mit Claus Boje die BojeBuck Filmproduktion GbR, die ein Jahr später in BojeBuck Produktion GmbH umfirmierte. Die Firma produzierte seinen ersten Langfilm Karniggels (1991) mit Bernd Michael Lade und Julia Jäger. Einem größeren Publikum wurde Detlev Buck mit seinem Film Wir können auch anders (1993, mit Joachim Król und Horst Krause) bekannt. Dieser hatte auf der Berlinale 1993 Premiere und wurde von der internationalen Jury lobend erwähnt.

Buck führte bei verschiedenen deutschsprachigen Erfolgsfilmen der 1990er-Jahre Regie, darunter Männerpension (mit Til Schweiger, Marie Bäumer und Heike Makatsch), mit dem er seinen Durchbruch hatte. Er tritt in seinen Filmen oft auch als Darsteller auf oder hat Cameo-Auftritte. Buck war in der von Leander Haußmann inszenierten Friedrich-Schiller-Verfilmung Kabale und Liebe (TV) zu sehen. Weitere Rollen hatte er in Herr Lehmann (mit Christian Ulmen), Sonnenallee (mit Alexander Scheer, Alexander Beyer, Henry Hübchen, Robert Stadlober und Katharina Thalbach), in Blue Moon und in Aimée und Jaguar. Ende September 2005 spielte er eine Hauptrolle in der Komödie NVA von Leander Haußmann.

Im Jahr 2007 konnte er mit Hände weg von Mississippi, worin der Kampf eines Mädchens um die Rettung ihres Pferdes erzählt wird, auch in der Sparte Kinder- und Jugendfilm Erfolge verzeichnen.

Von November 2008 bis Januar 2009 fanden die Dreharbeiten zu Bucks Film Same Same But Different statt, einer Liebesgeschichte zwischen einem deutschen Rucksacktouristen (David Kross, den Buck schon für Knallhart engagiert hatte) und einer HIV-positiven Kambodschanerin.[1] Das Drehbuch folgt dem autobiografischen Buch Wohin Du auch gehst von Benjamin Prüfer.

Kinofilme zum Thema

same_200

die-vermessung-der-welt-200

liberace_200

Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll

Soderbergh (ERIN BROCKOVICH, OCEAN´S ELEVEN) zeigt die beiden Oscar®-Preisträger Michael Douglas (WALL STREET) und Matt Damon (GOOD WILL HUNTING) in ebenso ungewöhnlichen wie großartigen Rollen. Aufstieg und Fall der intensiven Beziehung zwischen dem US-Entertainer Liberace und dem wesentlich jüngeren Scott Thorson begeisterte das Publikum bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes, dank zweier Schauspielstars in Höchstform...
Mehr lesen

Blue Jasmine

Kinostart 07-11-2013: Bei ihrer Ankunft in San Francisco ist Jasmine psychisch in denkbar schlechter Verfassung -- ihr schwirrt der Kopf von den vielen Antidepressiva, die sie geschluckt hat. Äußerlich hält sie die gewohnte aristokratische Fassade aufrecht, doch emotional steht Jasmine am Abgrund, zumal ihr die praktischen Fähigkeiten fehlen, für sich selbst zu sorgen. Naserümpfend bezeichnet...
Mehr lesen

Django Unchained

Konsequenter Anti-Sklaverei-Western. Noch vor der Premiere von Django Unchained wurde Quentin Tarantino Ende Oktober 2012 beim Hollywood Film Festival als bester Drehbuchautor geehrt. Nebendarsteller Leonardo DiCaprio gewann Anfang Dezember 2012 den National Board of Review Award. Zudem erhielten Christoph Waltz in der Kategorie „Bester Nebendarsteller“ und Quentin Tarantino in der Kategorie „Bestes Filmdrehbuch“ den Golden...
Mehr lesen

Rubbeldiekatz

Rubbeldiekatz ist eine deutsche Travestie-Komödie von Detlev Buck aus dem Jahr 2011. Die Produktion beruht auf einem gemeinsamen Drehbuch Bucks und der Autorin Anika Decker und handelt von dem Berliner Nachwuchsschauspieler Alexander Honk, gespielt von Matthias Schweighöfer, der sich auf der Suche nach dem großen Durchbruch als Frau verkleidet, um in einem NS-Film mitwirken zu...
Mehr lesen

Need for speed

Kinostart 20-03-2014: NEED FOR SPEED in 3D ist die actiongeladene Rückkehr zu den großen Asphalt-Kultstreifen der 60er und 70er Jahre. In einer rasanten Verfolgungsjagd quer durch die USA treibt der Film ab dem 20. März 2014 Aaron Paul („Breaking Bad“) und Dominic Cooper („Captain America: The First Avenger“) über die amerikanischen Highways. Nicht nur...
Mehr lesen

Rush – Alles für den Sieg

Ihre Rivalitäten tragen sie nicht nur in spektakulären Rennen aus, sondern auch in heftigen Wortgefechten jenseits der Rennbahn. Immer wieder heißt es: Hunt gegen Lauda – der Rockstar und Playboy der Formel 1, verheiratet mit dem erfolgreichsten Model seiner Generation, Suzy Miller (OLIVIA WILDE), gegen den messerscharfen Strategen und Perfektionisten. Bis zum legendären Rennen 1976...
Mehr lesen