Craig Schwartz ist ein begabter, aber erfolgloser Puppenspieler. Von seinem Publikum wird er meist nur ignoriert, da seine kopflastigen Darbietungen ebenso melancholisch wie anspruchsvoll sind. Auch die Beziehung mit seiner Frau Lotte verläuft unglücklich. Sie kümmert sich mehr um zahlreiche Tiere, welche sie in ihrer Kellerwohnung betreut, als um ihn. Auf ihre Anregung hin bewirbt er sich für einen Job bei einer Firma im Stockwerk 7½ eines Bürogebäudes in Manhattan. Das Stockwerk ist nur mit einem Notstopp des Fahrstuhls erreichbar und ist nur halb so hoch wie normal. Alle Angestellten müssen sich daher beim Gehen bücken. Craig bekommt die Stelle und begegnet einer reizvollen Kollegin, Maxine. Bei seinen Annäherungsversuchen behandelt sie ihn herablassend und kühl. Nur mit einer List schafft Craig es, sich mit Maxine zu verabreden.


jetzt online anschauen Maxdome

Kurze Zeit später entdeckt Craig durch Zufall eine kleine Tür hinter einem Aktenschrank, die direkt in den Kopf des Schauspielers John Malkovich führt. Durch einen Tunnel wird Craig in den Schauspieler regelrecht eingesogen. Er fühlt und sieht wie John Malkovich und nimmt als Beobachter direkt an dessen Leben teil. Der absurde Trip dauert 15 Minuten, danach wird Craig mitten aus dem Nichts neben dem New Jersey Turnpike, einer Autobahn von New York Richtung Süden, wieder hinausgeschleudert.


Klick dir deine Filmwelt > 1 Klick = neuer Kontext, Doppelklick = Detailansicht mit Trailer und Zugang zu für Vollversionen.

Für Deine Sammlung: Download, DVD, Blu-ray oder Soundtrack zum Film:





Being John Malkovich was last modified: Oktober 14th, 2014 by Filmredaktion gutefilmefinden.de

Last updated by at .

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Being John Malkovich